Kunststoff-Aluminium-Fenster

Streichen Sie das Fensterstreichen

Fenster streichen – ein aufwändiges Geschäft. Aushängen, schleifen, streichen, nochmals streichen, gründlich trocknen lassen, einhängen.

Und dann: Pinsel waschen, den Boden reinigen und mühsam die Farbkleckse entfernen.

Oder Sie beauftragen einen Profi – das kann ganz schön kosten.

Jetzt gibt es eine neue Alternative, mit der Sie Zeit, Geld und Nerven sparen:

Die neue Fenstergeneration des deutschen Markenherstellers UNILUX.

Der Clou: auf der Witterungsseite schützt ein Alu-Panzer das Fenster, das so jahrzehntelang schön bleibt.

Und innen sorgt Kunststoff in allen Farben warme Behaglichkeit.

Das ist Fensterfortschritt jetzt sogar zum Fortschrittspreis.

© Kunststofffenster Preise by www.grabiger.at